Die Samsung SDXC 128GB PRO PLUS Speicherkarte ist ideal für die Speicherung hochauflösender Bilder. Daher sind die Benutzer geneigt, Bilder auf der Samsung SD-Karte zu speichern. Obwohl die SD-Karte wasserdicht ist und Daten vor Wasserschäden schützen kann, können Fotos den Verlust dadurch nicht vermeiden, wie versehentliches Löschen, Speicherkartenfehler und so weiter. Um Ihre samsung fotos auf speicherkarte zu sichern und zu behalten, folgen Sie unseren Tipps. Um verlorene Bilder von der Samsung SD-Karte wiederherzustellen, können Sie sich an das FonePaw Android Datenrettungsprogramm wenden. (Optional: Wenn das Telefon kaputt geht, kann FonePaw Data Recovery die andere Wahl sein!)

samsung fotos auf speicherkarte

Da gelöschte Fotos nur vorübergehend entfernt werden und immer noch etwas Speicherplatz auf der SD-Karte beanspruchen, kann FonePaw Android Data Recovery tief scannen und gelöschte Fotos mit jedem Sektor auf der Speicherkarte entdecken. Sobald Sie sich für die Wiederherstellung von Fotos entschieden haben, erkennt das Programm Dateien im Format.jpg,.png,.gif,.bmp,.webp,.tiff und mehr. Dann können Sie sie einzeln oder in großen Mengen zurückbekommen.

Schritt für Schritt, um verlorene Bilder von der Samsung SD-Karte abzurufen.

Schritt 1. Verbinden Sie die Samsung SD-Karte mit dem Computer.

Öffnen Sie das FonePaw Android Datenrettungsprogramm auf Ihrem Computer. Stecken Sie dann die SD-Karte in das Samsung-Telefon und verbinden Sie das Gerät über USB-Debugging mit dem Computer.

Installieren Sie FonePaw Android Datenrettung

Schritt 2. Auswählen der zu scannenden Dateitypen

Wenn das FonePaw-Programm Ihre Samsung SD-Karte erkennt, können Sie Dateitypen zum Scannen auswählen. Um gelöschte Fotos von der Samsung SD-Karte wiederherzustellen, wählen Sie „Galerie“ und „Bildarchiv“ und markieren Sie die Schaltfläche „Weiter“.

Android-Fotos von HTC ONE auswählen

Schritt 3. Superuser-Anfrage zulassen

FonePaw Android Data Recovery wird versuchen, Ihr Handy zu scannen, aber verbieten, bevor die Superuser-Anfrage bestätigt wird. Sie müssen also auf Ihr Samsung-Gerät gehen und die Superuser-Anfrage zulassen, indem Sie auf die Schaltfläche „Zulassen“/ „Gewährleisten“/ „Autorisieren“ tippen.

Schritt 4. Scannen und Abrufen verlorener Bilder von der Samsung SD-Karte

Wenn die Anforderung erlaubt ist, scannt das Programm Daten auf Ihrer Samsung SD-Karte. Bitte haben Sie während dieses Prozesses Geduld. Danach können Sie „Galerie“ oder „Bildarchiv“ aktivieren, um eine Vorschau der Dateien vor der Wiederherstellung anzuzeigen. Markieren Sie dann die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um die Dateien wiederherzustellen.

Wiederherstellen gelöschter Bilder von Android auf Computer

Eingabeaufforderungen

Nicht alle verlorenen Bilder können wiederhergestellt werden. Wenn Ihre Speicherkarte schwer beschädigt, beschädigt oder neu formatiert wurde oder wenn die gelöschten Dateien mit neuen Bildern bedeckt sind, können Sie Ihre verlorenen Bilder möglicherweise nicht wiederherstellen.
Optional: Wenn das Telefon kaputt geht, kann FonePaw Data Recovery hier die andere Wahl sein!

Das Gerät ist beschädigt? Die SD-Karte kann vom Samsung-Telefon nicht erkannt werden? Du kannst diese Schritte ausprobieren:

Schritt 1. Installieren Sie FonePaw Data Recovery auf Ihrem PC.

Schritt 2. Lassen Sie Ihre SD-Karte per Software erkennen. Legen Sie Ihre Speicherkarte in den Kartenleser und schließen Sie den Kartenleser an den Computer an. Wenn die Homepage erscheint, können Sie wählen, was Sie mit dem Scannen beginnen möchten.